Allgemeine Geschäftsbedingungen

Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich unsere nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen, die Gültigkeit von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers werden hiemit ausdrücklich ausgeschlossen.
Etwaige Abweichungen von diesen Bedingungen haben nur Wirksamkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Vertragsabschluß

Ein Auftrag gilt erst von uns angenommen, wenn entweder die schriftliche Auftragsbestätigung von uns vorliegt oder die bedungene Leistung tatsächlich erbracht wird. Die Auftragsannahme und somit Auftragsbestätigung erfolgt unter dem ausdrücklichen Vorbehalt der technischen Durchführbarkeit des Auftrages sowie unserer Liefermöglichkeiten. Der Vertrag kommt zustande mit der Vitacan Handels GmbH.

Zustellung der Rechnung: Die Rechnungszustellung erfolgt per E-Mail an die bei der Bestellung angegebene Adresse, direkt nach Aufgabe der Bestellung. Der Kunde hat empfängerseitig dafür Sorge zu tragen, dass sämtliche elektronische Zusendungen der Rechnung per E-Mail durch die WHG ordnungsgemäß an die vom Kunden bekannt gegebene E-Mail-Adresse zugestellt werden können und technische Einrichtungen wie etwa Filterprogramme oder Firewalls entsprechend zu adaptieren. Etwaige automatisierte elektronische Antwortschreiben an die WHG (z. B.: Abwesenheitsnotiz) können nicht berücksichtigt werden und stehen einer gültigen Zustellung nicht entgegen.

3. Lieferungen

Versand nach: Österreich (Weiter Länder folgen in Kürze!)


4. Gefahrenübergang

Gefahrenübergang auf den Käufer tritt bei Übergabe an Post, Bahn oder Verladung auf Fremdfahrzeuge im Falle Speditionstransportes ein.

5. Gewährleistung

Gelieferte Ware ist sofort bei Ablieferung zu untersuchen und allfällige Mängel und Qualitätsmängel der Ware ausschließlich schriftlich geltend zu machen, ansonsten die Ware als genehmigt gilt. Nur versteckte, bei Ablieferung trotz fachmännischer Untersuchung nicht erkennbare Mängel berechtigen zur späteren Mängelrüge. Nicht rechtzeitig oder nicht formgerechte Bemängelungen bewirken den Verlust jeglicher Ansprüche aus Mangelfolgeschäden.

Unbehebbare Mängel berechtigen zum Austausch in eine mängelfreie Sache, Wandlung ist ausgeschlossen. Behebbare Mängel werden nach unserer Wahl durch Verbesserung, Nachtrag des Fehlenden oder entsprechende Gutschrift behoben.

Wir haften nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

6. Rücktritt vom Vertrag bei Leistungsverzug

Im Verzugsfall haften wir nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

Höhere Gewalt enthebt uns für ihre Dauer von unserer Lieferverpflichtung. Dies sind insbesonders unverhergesehene, willensunabhängige Störungen der Liefermöglichkeiten, unabhängig davon, ob diese durch behördliche Maßnahmen, technische Ursachen, sowie Streik oder Aussperrungen in unserem Betrieb oder eines unserer Erfüllungsgehilfen erfolgen. Bei Dauer von mehr als vier Wochen hat jeder Teil das Recht auf anspruchslosen Rücktritt vom Geschäft bzw. dem nicht erfüllten Teil.

7. Rücktrittsrecht (nur für Verbraucher)

a. Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes haben das Recht, von ihrer Vertragserklärung betreffend den Erwerb innerhalb von zwei Wochen in Schriftform (wie etwa durch einen Brief, ein Telefax oder eine Email) oder durch einfache Retournierung der vom Rücktritt betroffenen Produkte zurückzutreten, ohne dass es dafür der Angabe oder des Vorliegens von irgendwelchen Gründen bedarf. Falls Sie ein Verbraucher sind (und nur dann), können Sie daher von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen.
b. Die oben genannte zweiwöchige Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Rücktrittsbelehrung in Textform, aber nicht früher als zu demjenigen Zeitpunkt, in welchem das erworbene Produkt beim Empfänger eintrifft, und überdies nicht bevor Medosan ihre Informationspflichten erfüllt hat.
c. Zur Fristwahrung des Rücktrittsrechts ist die Absendung der schriftlichen Rücktrittserklärung oder der vom Rücktritt betroffenen Produkte ausreichend.

d. Der Rücktritt ist an Vitacan wie folgt zu senden:
Vitacan Handels GmbH
Neunkirchner Strasse 37
2700 Wiener Neustadt
Österreich
Faxnummer: +43 2622 / 85956-33
Email: office@vitacan.com


8. Preise und Zahlungsbedingungen

Sämtliche Preise verstehen sich, soweit nicht anders angeführt, inklusive Mehrwertssteuer, freibleibend ab Werk und als Barzahlungspreise.

Im Verzugsfall gelten bankübliche Verzugszinsen, mindestens jedoch Zinsen in der Höhe von 4% über dem jeweiligen Diskontsatz der Österreichischen Nationalbank als vereinbart.

Zahlungsverzug berechtigt uns, im Falle einer Sondervereinbarung sofort den jeweils gültigen Listenbarzahlungspreis zu verrechnen und sämtliche Forderungen aus dieser Geschäftsbeziehung fälligzustellen. Dies gilt auch bei Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Käufers oder begründeten Zweifeln an seiner Kreditwürdigkeit.

Aufrechnungen von Forderungen des Käufers gegen unsere Forderungen, aus welchem Titel immer, sind ausgeschlossen.

Bei Bestellung durch Personenmehrheit oder Personengesellschaft haften die Besteller bzw. Gesellschafter zur ungeteilten Hand.

Alle Rabattgewährungen und sonstigen Preisnachlässe von Listenpreisen erfolgen unter der Voraussetzung, daß alle finanziellen Verpflichtungen des Käufers während der folgenden drei Jahre eingehalten werden. Sollte uns daher durch die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ein Ausfall entstehen, so sind wir berechtigt, alle während drei Jahren vor Eröffnung dieses Insolvenzverfahrens gewährten Preisnachlässe bis zur Höhe unseres vermutlichen Ausfalls nachzufordern.

Annahme von Schecks und Wechseln erfolgen nur zahlungshalber. Sämtliche hieraus entstehenden Spesen oder Kosten hat der Käufer zu tragen.

9. Sicherungsrechte

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Lieferungen in laufender Rechnung dient der Eigentumsvorbehalt als Sicherung unserer Saldoforderung.

10. Produkthaftung

Der Käufer verpflichtet sich, uns hinsichtlich aller sich aus allfälliger Produkthaftpflicht ergebenden Ansprüche Dritter schad- und klaglos zu halten. Hievon bleiben Schadenersatzansprüche, die der Käufer selbst aufgrund eines Produktfehlers erleidet, unberührt, die Haftung aus Sachschäden aus einem Produktfehler gegenüber dem Käufer ist für alle an der Herstellung und dem Vertrieb beteiligten Unternehmen jedoch ausgeschlossen. Für den Fall der Weitergabe unserer Produkte verpflichtet sich der Käufer, seinen Kunden unsere Verarbeitungsrichtlinien, Warenhinweise, Gebrauchsanleitungen und allfällige zusätzliche Informationen weiterzugeben. Allfällige Produktfehler sind uns unverzüglich schriftlich bekanntzugeben. Der Käufer verpflichtet sich, sich zur Erfüllung allfälliger Schadenersatzansprüche nach Produkthaftungsgesetz im selben Ausmaß zu versichern und versichert zu halten, wie dies §16 PHG 1988 für Hersteller und Importeure vorsieht.

11. Werbemittel, Urheber- und Markenrechte

Der Kunde verpflichtet sich, zur Bewerbung der Ware des Unternehmers ausschließlich vom Unternehmer zur Verfügung gestellte Originalwerbemittel zu verwenden. Der Kunde anerkennt weiters das geistige Eigentum an sämtlichen Logos, Layouts und Werbemitteln des Unternehmers und verpflichtet sich, jegliche verwechslungsfähige Nachahmung und Verwendung derartiger Werbemittel zu unterlassen.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand sind für beide Teile 2700 Wiener Neustadt.

13. Anzuwendendes Recht

Auf sämtliche Streitigkeiten aus dieser Geschäftsbeziehung ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden.

14. Wirksamkeit

Sollten einzelne Punkte dieser Liefer- und Zahlungsbedingungen aus welchen Gründen immer unwirksam werden oder unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Punkte nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine zulässige, dem Sinn dieser Lieferbedingungen am nächsten kommenden Bestimmung, zu ersetzen.

Die zwingenden gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz des Konsumenten bleiben durch diese Liefer- und Zahlungsbedingungen unberührt.

> Muster-Widerrufsformular herunterladen